dcsimg

30. Juli 2014

Neues vom Oldtimeranwalt

Einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert - Verkehrsunfall. Dabei müssen Sie nicht immer selbst schuld sein. Es ist allemal ärgerlich, wenn der geliebte Klassiker einen Schaden erleidet.
Worauf sollte man nach einem Verkehrsunfall achten? Werden Oldtimer wie normale PKW abgeschleppt? Wie verhält man sich am Unfallort richtig?

Neues vom Oldtimeranwalt

Wer kennt Sie nicht, diese Schrecksekunde. Es gibt einen lauten Knall und schon ist es passiert: Verkehrsunfall. Während man glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen ist, sieht es mit dem geliebten Klassiker unter Umständen ganz anders aus. Kratzer, Beulen oder Totalschaden. In der situationsbedingten Nervosität können nach einem Verkehrsunfall viele Fehler gemacht werden - deshalb haben wir unseren Oldtimeranwalt zu Rate gezogen.

Er gibt wertvolle Tipps, worauf Sie im Falle eines Verkehrsunfalls achten sollten.
Lesen Sie hier mehr.












Ihr Ansprechpartner
Sonja Kowol
BELMOT Team
Tel: 0621.457- 2268
E-Mail senden
Weniger