dcsimg

24. September 2015

Radio Oldtimer hat Sendebetrieb gestartet

Der Spartensender Radio Oldtimer ist gestartet und berichtet nun täglich 24 Stunden lang über alles "rund ums alte Blech". Natürlich kommt auch die Musik dabei nicht zu kurz. Hören Sie doch mal rein!

Fotos & Logo: Gerhard Slotta | Radio Oldtimer
Pünktlich zum Start der Rallye Hamburg-Berlin-Klassik Ende August ist der Spartensender Radio Oldtimer unter www.radio-oldtimer.de auf Sendung gegangen. In einem Studio in Rendsburg in Schleswig-Holstein entstehen Programminhalte, die über einen Server in Kiel online gehen; ohne Live-Moderator, dafür aber mit 24-Stunden-Vollprogramm.
Das Besondere an Radio Oldtimer sind die redaktionellen Beiträge rund ums alte Blech. Unter dem Sendermotto „Die ganze Welt der Oldtimer und Youngtimer im WebRadio“ können sich die Hörer informieren.
Radio Oldtimer bringt Nachrichten aus der Klassikerszene, kündigt wichtige Veranstaltungen an und berichtet von ihnen. Im Bereich Ratgeber beantworten Experten Fragen zur Technik und Historie. Und in der Sendereihe „Wussten Sie schon ...?“ geben sie Detailwissen zum Besten.
Weitere Themen sind Höhepunkte der Automobilgeschichte und wichtige Modelljubiläen, Club-Präsentationen, Buchvorstellungen, Interviews, Modellautos, Motorräder und klassischer Motorsport.
„Jede Stunde beginnt mit Nachrichten, Wetter, Verkehr und Spots. Dann kommen Musik, Gewinnspiele und Reportagen“, sagt Gerhard Slotta, der in der Automobilwirtschaft als ehemaliger ZDK-Referent und Messebauer der ZDK-Sonderschauen einen Namen hat. Er hat Radio Oldtimer zusammen mit Sven Probst gegründet. „Das Programm muss sich entwickeln. Der Anteil an Musik und Entertainment wird aber immer hoch sein.“

Weitere Informationen:
Gerhard Slotta mobil 0177 – 58 27 985 Telefon 06571 – 955 44 56
Ihr Ansprechpartner
Isabelle Haupt
BELMOT Team
Tel: 0621. 457- 2041
E-Mail senden
Weniger